Unsere Meinung

Die JU RDF will Zeitgeschehen mitgestalten. Wir wissen, dass unsere schnelllebige Zeit große Herausforderungen, aber noch größere Chancen birgt. Deutschland muss neu denken, wenn wir sie nutzen wollen.
Unsere Grundsatzpositionen sind die Ergebnisse dieses neuen Denkens. Sie sind unser Charakter und unsere Identität. Aus den Grundsatzpositionen ergeben sich die Impulse für unser politisches Handeln.

Außen- und Europapolitik

Die außen- und sicherheitspolitischen Herausforderungen unseres Landes haben sich seit dem Ende des Kalten Krieges grundlegend gewandelt. Neben der Gefahr der unmittelbaren, körperlichen Gewalt durch Terrorismus, Extremismus und organisierter Kriminalität müssen wir uns auch mit den Gefahren des Cyberwar und verstärkter Wirtschaftsspionage auseinandersetzen. Gleichzeitig sind wir als junge Menschen aufgerufen, das geeinte Europa mitzugestalten, um Frieden und Freiheit zu sichern. Wir wollen ein starkes Europa und werden alles dafür tun, um Menschenrechte weltweit durchzusetzen.

Bildung und Forschung

Bildung und Wissen sind die wichtigsten Ressourcen, die Deutschlands Produktivitätsvorsprung, seine Innovationsfähigkeit, seine Stellung als Exportweltmeister und somit unseren Wohlstand sichern. Ein freier und gerechter Zugang zur Bildung ist der Schlüssel zu einer nachhaltigen und generationengerechten Gesellschaft.

Digitalisierung

Wir wollen eine freie, funktionierende und soziale Gesellschaft, die allen Menschen die gleichen Chancen bietet und dennoch leistungsgerecht bleibt. Eine Gesellschaft in der die Kirchen, Religionsgemeinschaften und Familien gesellschaftliche Aufgaben übernehmen können und nicht zugunsten kleinteiliger Interessen verdrängt werden. Unser Gesellschaftskonzept ist auf der Inklusion aller Menschen und der vom gegenseitigen Respekt geprägten Integration von Zuwanderern aufgebaut.

Gesellschaft und Werte

Wir wollen eine freie, funktionierende und soziale Gesellschaft, die allen Menschen die gleichen Chancen bietet und dennoch leistungsgerecht bleibt. Eine Gesellschaft in der die Kirchen, Religionsgemeinschaften und Familien gesellschaftliche Aufgaben übernehmen können und nicht zugunsten kleinteiliger Interessen verdrängt werden. Unser Gesellschaftskonzept ist auf der Inklusion aller Menschen und der vom gegenseitigen Respekt geprägten Integration von Zuwanderern aufgebaut.

Umwelt und Klima

Die Bewahrung der Schöpfung Gottes und das christliche Menschenbild sind für uns Motivation für eine nachhaltige und umweltbewusste Politik. Diese sichert die Überlebenschancen jeglichen Lebens. Deshalb hat der Naturschutz für uns eine große Bedeutung. Eine zukunftsorientierte Umwelt- und Klimapolitik führt zu neuen Arbeitsplätzen und ist als Wachstumsmarkt zu fördern.

Verkehr und Infrastruktur

Die Verkehrswege und die Infrastruktur eines Landes sind für seine Entwicklung von elementarer Bedeutung. Ohne sie ist kein Waren- und Informationsaustausch möglich und somit kein Staat mit einem funktionierenden Gemeinwesen. Deshalb gilt es, die bestehende Infrastruktur zu erhalten und weiter auszubauen, ohne Einschränkungen für die soziale Infrastruktur wie Bildungsstätten, medizinische, kulturelle und sportliche Einrichtungen. Die Einwohner unseres Landes haben das Recht auf eine flächendeckende Versorgung.

Wirtschaft und Energie

Als eine der größten Industrienationen der Welt sind wir auf sichere, bezahlbare sowie saubere und nachhaltige Energiequellen dringend angewiesen. Jedoch ist die Energiewende für uns kein Selbstzweck. Wir brauchen eine wirtschafts- und bürgerverträgliche, gesamteuropäische Lösung. Auch fordern wir den weiteren Ausbau strategischer Partnerschaften mit wichtigen Lieferländern, um eine stetige Versorgung zu gewährleisten